Skip to main content

1234
Gaming PC Test UNSER KLARER VERGLEICHSSIEGER Gaming PC Test Gaming PC Test TOP PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS Gaming PC Test
Modell Megaport High End Gaming-PCMegaport Gaming-PC Komplett-PCMegaport High End Gaming PCAnkermann-PC GAMING, Intel i7
Preis

1.499,00 €

1.199,00 €

1.099,00 €

879,00 €

Testergebnis

97%

"Konnte vor allem durch sein Top Design punkten"

94.5%

"Der Allrounder punktet durch seine sehr gute Schnittstelle"

93%

"USB Stick mit schneller Transferrate"

86.5%

"Der USB Stick für den kleineren Geldbeutel"

Bewertung
ProzessorIntel Core i7-8700Intel Core i7-8700Intel Core i7-8700Intel Core i7-7700
GrafikkarteGeForce GTX 1080GTX 1060 6GBGTX 1060 3GBGTX 1050 4GB
Arbeitsspeicher16 GB DDR416 GB DDR416 GB DDR48 GB DDR4
Festplatte250 GB SSD1000 GB 1000 GB1000 GB
Preis

1.499,00 €

1.199,00 €

1.099,00 €

879,00 €

Produktdetails Zum AngebotProduktdetails Zum AngebotProduktdetails Zum AngebotProduktdetails Zum Angebot

Unsere Top 4 Premium Gaming PC´s 2018

Die Grafikkarte:

Gaming PC Test

Die Grafikkarte ist das Herzstück eines jeden Gaming PCs. Sie ist dafür verantwortlich, dass die Computerspiele realitätsnah und ruckelfrei dargestellt werden. Eine Grafikkarte für Computerspiele in höchster optischer Qualität sollte mindestens einen Speicher von 4 GB DDR 5 haben. Im Gamer PC Test haben wir natürlich darauf geachtet, dass die von uns empfohlenen Gaming PCs diese Marke einhalten und sogar noch überschreiten.

Der Prozessor:

Gaming PC Test

Der Prozessor ist ein zentraler Bestandteil eines jeden guten Gaming PC´s und bietet zusammen mit der Grafikkarte das Leistungsrückrat von deinem System. Für den Prozessor gibt es im Gaming PC Bereich 2 nennenswerte Hersteller: Intel und AMD. Wir empfehlen ganz klar einen Intel Prozessor, da sie in der Summe leistungsstärkere Prozessoren bereitstellen und das ist natürlich zentral um aktuelle Games in bester Qualität spielen zu können.

Der Arbeitsspeicher:

Gaming PC Test

Die Leistungsfähigkeit des PCs hängt in großem Maße von Größe und Schnelligkeit des Arbeitsspeichers ab, da in ihm alle aktiven Programme und Daten gespeichert werden. Eine RAM sollte mindestens einen Speicher von 8GB RAM haben, weil sonst der Computer in Multitasking Anwendungen nicht stabil läuft. Wir achten darauf, dass die Gaming PCs mindestens einen DDR 4 Speicher haben, da so die Durchschlagsrate auf hohem Stand ist.

Die Festplatte/HDD:
Gaming PC Test

Auf der Festplatte sind alle Daten gespeichert, sprich sowohl Daten wie Musik oder Bilder, aber auch alle Programme. Bei der Festplatte kommt es darauf an, dass man mindestens eine 1,0 TB Festplatte besitzt, weil man sonst in voll ausgereiztem Zustand der Festplatte eine langsame Gaming-/Arbeitsatmosphäre hat. Für maximale Power empfehlen wir zusätzlich eine SSD Festplatte für das Betriebssystem und Programme (siehe unseren Vergleichssieger).

Das Netzteil:
Gaming PC Test

Das Netzteil wird klassisch an den Strom angeschlossen und verteilt den Strom auf alle Bauteile des Gaming PC´s, indem es die 220 Volt Spannung des Stromnetzes in mehrere niedrigere Spannungen transformiert. Bei einem Netzteil sollte man darauf achten, dass man eine 500 Watt Variante wählt, weil einem sonst der PC, auf gut deutsch gesagt, um die Ohren fliegt. Denn gute Komponenten für ein optimales Gaming Erlebnis ziehen eine Menge Wattleistung.

Der Lüfter:
Gaming PC Test

Bei einem Lüfter kommt es nicht darauf an wie groß die Radiatoren sind. Es kommt auf die Bauform an, damit in kurzem Zeitraum die Hardware optimal gekühlt wird. Wenn das nicht der Fall ist, dann kann eine Gaming Session damit endet, dass der Computer von selber herunter fährt und das ist natürlich der Albtraum (man stellt sich vor mitten in einem wichtigen Spiel zu sein…). Im Vergleich zu selber konfigurierten PCs sind vorkonfigurierte PCs bzgl. Luftstrom besser optimiert.

USB Stick 256GB Test